Aktuelles

Hallo Auto

Straßenverkehr Schüler der Mittelschule Wittislingen beschäftigen sich mit Gefahren

Wittislingen Im Rahmen der vom ADAC durchgeführten Aktion "Hallo Auto" wurden den Mädchen und Buben der 5. und 6. Klasse der Mittelschule Wittislingen gefährliche Situationen im Straßenverkehr vor Augen geführt. Ein Moderator des ADAC brachte ihnen den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit, Straßenverhältnissen und Bremsweg nahe. Als Mitfahrer im ADAC-Aktions-Auto lernten die Schülerinnen und Schüler bei einer selbst durchgeführten Vollbremsung die lebensrettende Bedeutung des Sicherheitsgurts kennen. Ihnen wurde dadurch auch klar, wie wichtig es ist, Fahrzeuge einschätzen zu können und wie lange letztlich der Anhalteweg auch bei relativ geringen Geschwindigkeiten ist. Die freiwillige Feuerwehr Wittislingen gestaltete die Aktion organisatorisch mit. (pm, dz)

Foto: Mittelschule Wittislingen - Kinder und Jugendliche der Mittelschule lernten viele Details über Gefahren im Straßenverkehr.

Bericht in der Donauzeitung, 22. Juli 2014

hallo auto wittislingen

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Kontakt

Kreisverkehrswacht Dillingen e.V.
Postfach 12 42
89402 Dillingen

Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen Sie uns

Lieber Verkehrsteilnehmer,

die Kreisverkehrswacht Dillingen ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, in freiwilliger Mitarbeit aller Mitglieder und in eigener Initiative die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrserziehung und  Verkehrsaufklärung zu betreiben.
Wir stehen Ihnen für Ihr Anliegen gerne zur Verfügung.